Pädagogik

Ausgebildeten Fachkräften aus den Bereichen Gesundheit und Pflege, bietet dieser Studiengang die Möglichkeit, sich für eine künftige Lehr- bzw. Pädagogiktätigkeit in den Gesundheits- und Pflegebranchen universitär ausbilden zu lassen. Während des Studiums werden Dir Kompetenzen z.B. aus den Erziehungs- oder Sozialwissenschaften oder der Sozialpsychologie vermittelt. Dieses Wissen befähigt Dich nach Deinem Abschluss, zielgruppengerechte Bildungsprozesse, -inhalte und –angebote auszuarbeiten und in Seminaren bzw. im Unterricht durchzuführen.

Fakten zum Studium:

  • Zugangsvoraussetzungen: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife und abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsberuf.
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Studiengebühren: 360 € pro Monat

Anbieter:

Dieser berufsbegleitende Studiengang vermittelt Dir das wissenschaftliche Know-how, um auf die veränderten Lebenslagen heutiger Kinder und Jugendlicher in Deiner pädagogischen Arbeit angemessen reagieren und um künftig Leitungsaufgaben in Deiner Einrichtung übernehmen zu können. Der Schwerpunkt „MINT-Pädagogik“ befähigt Dich, spezielle pädagogische Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, um so den Forscherdrang der Kinder gezielt zu fördern. Mit Deinem wissenschaftlich fundiertem Expertenwissen, bist Du künftig gefragte:r Ansprechpartner:in pädagogisch-wissenschaftlichen Fragen und übernimmst Anleitungs- und Beratungsfunktionen in Deinem Team.

Fakten zum Studium:

  • Zugangsvoraussetzungen: Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen findest Du auf der Webseite des Anbieters.
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienform: Duales Studium
  • Studiengebühren: Keine Studiengebühren

Anbieter:

  • Technische Hochschule Rosenheim

Ausgebildeten Fachkräften aus den Bereichen Gesundheit und Pflege, bietet dieser Studiengang die Möglichkeit, sich für eine künftige Lehr- bzw. Pädagogiktätigkeit in den Gesundheits- und Pflegebranchen universitär ausbilden zu lassen. Während des Studiums werden Dir Kompetenzen z.B. aus den Erziehungs- oder Sozialwissenschaften oder der Sozialpsychologie vermittelt. Dieses Wissen befähigt Dich nach Deinem Abschluss, zielgruppengerechte Bildungsprozesse, -inhalte und –angebote auszuarbeiten und in Seminaren bzw. im Unterricht durchzuführen.

Fakten zum Studium:

  • Zugangsvoraussetzungen: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife und abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf.
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Studiengebühren: Informationen findest Du auf den Webseiten der Anbieter.

Anbieter:

  • CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH