Prävention, Therapie & Sport

Die Hauptaufgabe von Arbeitstherapeuten besteht darin, Patienten in ihren psychischen, kognitiven, sozialen und motorischen Fähigkeiten zu trainieren. Das bedeutet also, dass Du Dich als Arbeitstherapeut:in mit Menschen beschäftigst, die beispielsweise durch Erkrankungen bedroht sind. Dabei entwickelst Du spezielle Therapiepläne, die eine Teilhabe der Patienten am normalen Leben fördern sollen.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre (3 Jahre Berufsbegleitend)
  • Benötigter Abschluss: Mittlere Reife und abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung
  • Ausbildungsvergütung: ca. 1.050 €
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.200 €

Anbieter:

Ergotherapeuten unterstützen und begleiten Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit im Alltag eingeschränkt sind. Dies kann durch Behinderungen oder körperliche und psychische Erkrankungen der Fall sein. Ergotherapeuten setzen Betätigungen, Umweltanpassungen und Beratung ein um Gesundheit, Wohlbefinden und gesellschaftliche Teilhabe der Menschen zu steigern. 

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Benötigter Abschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsvergütung: je nach Ausbildungsbetrieb/Berufsfachschule
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.300 €

Anbieter:

  • bfz - Schul- und Studienzentren der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gGmbH

Gymnastiklehrkräfte sorgen dafür, dass sich die Welt bewegt. Staatlich geprüfte Gymnastiklehrkräfte besitzen als anerkannte Bewegungs- und Gesundheitspädagogen die theoretischen und praktischen Fachkompetenzen in den Bereichen Fitness, Tanz, Sport und Gesundheit, Bewegung für alle Altersgruppen und mit unterschiedlichen Zielrichtungen anzubieten.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Benötigter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsvergütung: Nein
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.100 €

Anbieter:

  • Bode Schule München

Gemeinsam mit Ärzten entwickelst Du als Logopäde oder Logopädin individuelle Therapiepläne für Menschen, deren Schluck- oder Sprachvermögen beeinträchtigt ist. Kinder mit Sprechstörungen gehören ebenso zum Patientenkreis wie Schlaganfallpatienten, die ihre Kommunikationsfähigkeit wiedererlangen müssen.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Benötigter Abschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsvergütung: je nach Ausbildungsbetrieb/Berufsfachschule
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.200 €

Anbieter:

  • Universitätsklinikum Ulm - Akademie für Gesundheitsberufe

Masseure und medizinische Bademeister:innen haben heilende Hände und praktizieren verschiedenste Formen der physikalischen Therapie. Mit Massagen oder Akupressuren verschaffst Du Linderung bei Muskel- oder Rückenschmerzen. Auch Bäder, Packungen und Inhalationen gehören in Dein Therapierepertoire.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre
  • Benötigter Schulabschluss: Mittelschulabschluss
  • Ausbildungsvergütung: Ab dem Berufspraktikum
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.100 €

Anbieter:

  • Staatliche Berufsfachschule für Massage am Klinikum der Uni München

Als Physiotherapeut oder -therapeutin verbesserst Du den körperlichen Bewegungsablauf bei Patienten, die nach einem Unfall, bei einer körperlichen oder geistigen Behinderung oder aufgrund ihres Alters eingeschränkt sind. Nach einer ärztlichen Diagnose entwickelst Du individuelle Behandlungspläne und führst unterschiedliche Therapieformen in Einzel- und Gruppensitzungen durch.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Benötigter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsvergütung: Je nach Unternehmen/Berufsfachschule
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.200 €

Anbieter:

  • bfz - Schul- und Studienzentren der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gGmbH
  • Universitätsklinikum Augsburg - Akademie für Gesundheitsberufe

Als Sport- und Gymnastiklehrer:in bist Du ein:e universelle:r Bewegungsexpert:in und ausgebildet in den unterschiedlichsten Sportarten, in Geräte- und Fitnesstrainings, Dance- und Aerobicrichtungen sowie in Bewegungsformen der Chinesischen Medizin. Sport- und Gymnastiklehrer:innen sind gefragt - in Fitnessstudios oder etwa in Prävention- bzw. Reha- und Therapiezentren.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 2,5 Jahre
  • Benötigter Schulabschluss: Mittlere Reife
  • Ausbildungsvergütung: Nein
  • Einstiegsgehalt: ca. 2.100 €

Anbieter:

Als Heilpraktiker:in für Psychotherapie betreust und begleitest Du neben ausgebildeten oder approbierten Psychotherapeuten, Psychiatern oder Psychologen, Menschen mit psychischen Problemen oder seelischen Erkrankungen auf Ihrem Weg zur Gesundung. In Einzel- oder Gruppengesprächen oder Therapien behandelst Du Deine Patienten auf naturheilkundlichen Weg – besonders hilfreich ist dabei eine Spezialisierung auf Hypnose oder Chiropraktik.

Fakten zur Ausbildung:

  • Ausbildungsdauer: 15 Kurstage (11 Monate)
  • Benötigter Schulabschluss: Mittelschulabschluss
  • Ausbildungskosten: 2.200 €

Anbieter: